06.07.2011

MWV Prognose: 14 Millionen Tonnen weniger Ölverbrauch in 2025

Deutschland steht nach der vorliegenden MWV Prognose bis zum Jahr 2025 vor einem weiteren, deutlichen Rückgang beim Absatz von Mineralöl und Mineralölprodukten.

Ausgehend von einem Mineralölabsatz von 106 Millionen Tonnen im Jahr 2010, ist bis 2020 zunächst ein Rückgang um 8 Prozent auf 97,5 Millionen Tonnen zu erwarten. Nach dem Jahr 2020 setzt sich der Verbrauchsrückgang fort, um bis 2025 um weitere 5 Prozent auf 92 Millionen Tonnen zu sinken.

Die anhaltenden Effizienzsteigerungen beim Energieeinsatz in der Industrie sowie im Wärmemarkt tragen zusätzlich zum prognostizierten Absatzrückgang bei.

Leichtes Heizöl
Bei Fortsetzung des rückläufigen Trends wird der Absatz von leichtem Heizöl bis 2025 um über 35 Prozent von 21 Millionen Tonnen im Jahr 2010 auf dann 14 Millionen Tonnen zurückgehen. Dies ist im Wesentlichen der positive Effekt der gestiegenen Energieeffizienz, denn mit 6 Millionen Ölheizungen bleibt der Ölheizungsbestand seit einigen Jahren stabil.

Durch die Umstellung alter Heizanlagen auf moderne, hocheffiziente Brennwerttechnik, die in mehr als 50 Prozent aller Fälle in Kombination mit Solarthermie installiert wird, ist eine Verbrauchsreduzierung von mehr als 30 Prozent möglich. Effiziente Dämmmaßnahmen an Gebäuden bewirken einen zusätzlichen Rückgang des Heizölverbrauchs. Weiterhin tragen staatliche Förderprogramme und eine größere Marktdurchdringung alternativer Energien im Wärmesektor zum Absatzrückgang bei. Bereits seit Mitte der 70er Jahre hat sich der Absatz von leichtem Heizöl nahezu halbiert.

MWV-Prognose zum Herunterladen

 

« Zurück zur Übersicht »

Wir sind für Sie da

Verband für Energiehandel
Südwest-Mitte e.V.
Tullastr. 18
D-68161 Mannheim


Telefon:
(0621) 411095
Telefax: (0621) 415222
E-Mail: info@veh-ev.de

Mitglieder-Bereich



Energie-Tweets

Durch die Energie-Tweets auch unterwegs die wichtigen Neuigkeiten aus dem Energie- und Wärmemarkt lesen.

Ganz einfach und unkompliziert durch Twitter.

Individuelles Heizen

Klimaneutrales Unternehmen

Blickpunkt Öl

Unsere Partner

Unsere Partner First Debit Sercices