16.07.2012

MWV-Jahresbericht 2011: Ein Überblick über den deutschen und den globalen Mineralölmarkt

Der Mineralölwirtschaftsverband e.V. (MWV) legte am 13. Juli 2012 seinen Jahresbericht 2011 vor. Dieser vermittelt einen umfangreichen Einblick in die Entwicklung auf dem deutschen und dem internationalen Mineralölmarkt.

Mit dem Gastbeitrag „Ein Cent pro Liter als Maß aller Dinge“ analysiert der Energieinformationsdienst (EID) als neutraler Beobachter den deutschen Mineralölmarkt. In verständlichen Worten werden die Preismechanismen auf den relevanten Märkten und die vielen Einflussfaktoren auf die Verbraucherpreise für Kraftstoffe und Heizöl dargelegt. Die deutschen Mineralölunternehmen befinden sich auf dem Tankstellenmarkt in einem äußerst harten Wettbewerb.

Aufgrund insgesamt fallender Nachfrage kämpfen die Raffinerien nach wie vor mit Überkapazitäten. Der Inlandsabsatz ging zurück und lag bei 103 Millionen Tonnen und damit knapp 3 Prozent unter dem Vorjahr. Die Nachfrage nach Ottokraftstoffen blieb mit 19,6 Millionen Tonnen nahezu konstant. Der Absatz von Dieselkraftstoff erhöhte sich um 2,6 Prozent auf knapp 33 Millionen Tonnen. Dagegen sank die Nachfrage nach leichtem Heizöl um 3 Millionen Tonnen bzw. 14,4 Prozent.

Der Rohölpreis frei deutsche Grenze stieg wiederholt an und erreichte 2011 ein Allzeithoch mit 592 Euro pro Tonne. Damit lag der Preis um 146 Euro bzw. 33 Prozent über dem des Vorjahres.

Mit den Mineralölzahlen 2011 berichtet der MWV in seinem Jahresbericht über die Trends auf dem nationalen und globalen Rohölmarkt. Der Textteil wird durch das umfangreiche Zahlenmaterial im Tabellenteil ergänzt.

Der Bericht zum Download

 

« Zurück zur Übersicht »

Wir sind für Sie da

Verband für Energiehandel
Südwest-Mitte e.V.
Tullastr. 18
D-68161 Mannheim


Telefon:
(0621) 411095
Telefax: (0621) 415222
E-Mail: info@veh-ev.de

Mitglieder-Bereich



Energie-Tweets

Durch die Energie-Tweets auch unterwegs die wichtigen Neuigkeiten aus dem Energie- und Wärmemarkt lesen.

Ganz einfach und unkompliziert durch Twitter.

Individuelles Heizen

Klimaneutrales Unternehmen

Blickpunkt Öl

Unsere Partner

Unsere Partner First Debit Sercices